Impressum AGB

Brautatelier Lilienthal

Svenja Lilienthal

Quettinger Str. 279

51381 Leverkusen

Telefon: 02171-50 64 67

Fax: 02171-50 64 68

anfrage@brautatelier-lilienthal.de

www.brautatelier-lilienthal.de

Steuernummer: 230/5220/1323

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV.: Svenja Lilienthal

(Anschrift wie oben)

Haftungsausschluss:

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Der Firma Brautatelier Lilienthal, Inhaber Svenja Lilienthal

Bei Bestellung von auf Maß gefertigtes Brautkleid oder Abendkleid ist der Kunde zum Kauf verpflichtet, es sei denn es ist ausdrücklich anders vereinbart.
Unsere Waren sind vom Umtausch grundsätzlich ausgeschlossen.
Änderrungsarbeiten sind nicht im Kaufpreis enthalten.
Bei Größenveränderrungen des Kunden besteht kein Reklamationsgrund.
Beim Bestellen eines Kleides ist eine 50 % Anzahlung fällig.
Restzahlung des Kleides ist bei der 1. Anprobe fällig.
Abholung kann nur durch Vorlage der Rechnung erfolgen.
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt der Kaufgegenstand Eigentum der Firma Brautatelier Lilienthal.
Die Lagerung des Brautkleides ist bis zur Hochzeit kostenlos.
Der Käufer hat sich vor Übernahme des Kaufgegenstandes überzeugt, dass dieser nicht zu beanstanden ist.
Der Käufer übernimmt den Kaufgegenstand wie besichtigt und erkennt den ordnungsgemäßen Zustand an.
Spätere Reklamationen sind ausgeschlossen.
Trotz der Anfertigung nach Maß kann es zu nachträglichen Anpassungen und Änderungen am Kleid kommen. Dies liegt daran dass das Kleid nicht direkt am Körper maßgeschneidert wird. Weiterhin ist es so, dass einige Kleider durch ihren individuellen Schnitt im nach hinein immer noch angepasst werden müssen. Deshalb werden Änderungen gesondert in Rechnung gestellt.
Im Kundenauftrag bestellte Ware:
Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als zwei Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen, es sei denn, das ein gesetzlicher Vertreter der Firma Brautatelier Lilienthal vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.
Für alle Verträge gilt der Gerichtsstand in Leverkusen.